Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 18, davon 17 (94,44%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 9 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 162 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 1,333 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.10. 2000 um 15:52:21 Uhr schrieb
Gronkor über Schuppelpontze
Der neuste Text am 22.11. 2016 um 19:12:50 Uhr schrieb
Christine über Schuppelpontze
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 1.12. 2003 um 13:54:18 Uhr schrieb
Voyager über Schuppelpontze

am 9.11. 2003 um 12:29:25 Uhr schrieb
Voyager über Schuppelpontze

am 25.9. 2011 um 10:14:28 Uhr schrieb
Kostümverleiherin über Schuppelpontze

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Schuppelpontze«

Heynz Hyrnrysz schrieb am 13.10. 2000 um 22:39:10 Uhr zu

Schuppelpontze

Bewertung: 7 Punkt(e)

Die Schuppelpontze saß gebreitet auf dem Villebonter Schmerzthron. »Etwas chemnitz mit Anspruch! Her damit!«, grüllte die Schuppelpontze, tentakelte leichtflipprig ins Aquarium und kelte einen Fischpenis hervor. Die sodomisierten Hofschranzen verschrockten zuckend zusammen, gaben wildes Geschrey aus ihren Slogelhälsen, und verdumpften schließlich zu feinweißen Rauchgewölken. Das war das Ende für den Villebonter Schmerzthron. Er zerfiel in tausend kleine Wutzelbutzel und es herrschte Anarchie und Chaos von nun an.

Heynz Hyrnrysz schrieb am 4.11. 2000 um 22:44:03 Uhr zu

Schuppelpontze

Bewertung: 5 Punkt(e)

Ode an die Schuppelpontze:

Oh garnöbste, hoblüdigste moli Schuppepontze!
Su baramast ing höbelwurtig! Fyriö, Fyriöhö!
Schmelbest grahar nor wuhahar,
schmelbest solenmil nor injninilalail.

Ohark ohark schwummt dein Murgenflut,
flummt lübig so barahmig,
süber lüben
süber moli wilejenih lübenlü.

Tätiwetzi ohholigneb jahaönümen
ümen so ümen kenn kristin!
Ahh, seben jo sclanen Hamm.
Ohh, werst jo mullinjini liibni.

Ohaauaha ahhhhhhhhhhhhh!

Heynz Hyrnrysz schrieb am 13.10. 2000 um 22:44:36 Uhr zu

Schuppelpontze

Bewertung: 5 Punkt(e)

Eines rosaroten Tages begann die Schuppelpontze rektal zu masturbieren. Ein Paralleluniversum versprang im allgemeinen Sobwuzn zu selig glänzenden Tautropfen. Regen begann zu fallen, begann die Szenen aufzuweichen und schließlich vollends fortzuspülen, Gulliabwärts, hinein ins kanalisierte Glibberblörg floß, zerfloß, vflusch, wulsch, schlwl, wlwll, glubwublblub, dlublllldlubidibidi. Ende!

Bettina Beispiel schrieb am 10.5. 2002 um 21:17:21 Uhr zu

Schuppelpontze

Bewertung: 2 Punkt(e)

schnö höckel die plöt prom.
muckel da suckel puck.
krünschü müllülemüft.

kamprasa makpata bumm.
quatackel packel!!!!

gez. die Schuppelpontze

Einige zufällige Stichwörter

würdejemandeinemillionfürdeinenarschgeben
Erstellt am 26.11. 2002 um 19:55:12 Uhr von kaos kid, enthält 18 Texte

fürerneuerbareenergieen
Erstellt am 5.2. 2009 um 16:45:53 Uhr von wuming, enthält 13 Texte

Duisburg
Erstellt am 10.4. 2002 um 03:04:46 Uhr von Daniel Arnold, enthält 37 Texte

Militärblaster
Erstellt am 20.10. 2004 um 15:04:37 Uhr von Das Gift, enthält 4 Texte

Klowichser
Erstellt am 13.6. 2001 um 02:50:16 Uhr von Kai, enthält 19 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0315 Sek.