>Info zum Stichwort Masturbieren | >diskutieren | >Permalink 
Vollassibertchen schrieb am 2.5. 2008 um 00:39:14 Uhr über

Masturbieren

Ich war im klo mit ho kim.
Sie war geil, ich nicht. Bis ich ihren Bart sah.
Er war wundervoll lockig. Und darin waren Essensreste. Ich Bertchen stehe voll auf gelbe Ärsche, denn ich selbst bin bleich. Ich bin ein Schotte mit roten Haaren und einem kleinen Schwanz. Ich sah also den Bart und dank den 4 Tabletten Viagra bewegte sich mein 5cm Lümmel.
Ich wusste nicht, wie Sex funktioniert, doch Ho Kim war schon erfahren. Wir trieben es wie die Sau mit Sauce und Eiern. Ho Kim schob sich meine rote Klatze und ich stöhnte innerhalb ihres Körpers. Von aussen war nur ein leises »AAAH« zu hören. Das Bier, das ich ihr gekauft hatte prickelte so schön in ihr Bauchnaböl. SISISI, sagte ich, denn ich war in einem Spanischkurs. Ich bin Streber. Zurück zur Geschichte... Ich also in Ho Kims Köbbä (Körper). Ich nahm meinen Kopf aus Ho Kim und schob ihr ein kleines silbernes Modellauto. Wer einmal drin is, der kommt nich mehr raus, bis er draussen ist. Das ist meine Lebensweisheit. Flatsch Flatsch Flatsch. Machte das Modellauto. Es war ein ein Porsche 911 Turbo. Das kriegste keinen Brechreiz. Ho Kim rief: »AAAH Ich kommeeeeeee.« und ich nur: »Schnauze Fettsack«, denn ich bemerkte, das Ho Kim auch einen Lümmel hatte. IIH. Ich, Bertchen bin schwul :/ ok. Heute wohne ich mit Ho Kim in einer 2 Zimmer Wohnung und besorge es ihm jeden Tag.

ENDE


   User-Bewertung: -3
»Masturbieren« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Masturbieren«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Masturbieren« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0005, 0.0009) sek. –– 689312642