>Info zum Stichwort Elefantenarschartigkeit | >diskutieren | >Permalink 
Yadgar schrieb am 14.7. 2018 um 00:57:37 Uhr über

Elefantenarschartigkeit

Okay, ab und zu muss ich mich doch noch mit einem persönlichen Beitrag im Blaster melden, obwohl ich jetzt ansonsten durchaus blasterabstinent lebe.
Das Stichwort Elefantenarschartigkeit hat mich betroffen gemacht. Ich glaube, dass ich genau an dieser Form der Arschelephantiasis leide. Ich werde ja wegen meiner Fettleibigkeit oft »Elefantenarsch« genannt und dachte bisher, das mein Arsch megamässig verfettet wäre und deshalb so riesig groß ist. Aber es ist vielleicht nur ein Lymphstau? Kann das auch für den Rest meines Körpers gelten? Viel Übergewicht durch Elephantiasis? Nicht nur am Arsch?
Ich bitte um Aufklärung. Und Dank an Dr. M. Schmidt fürs aufmerksam machen.



   User-Bewertung: /
Was kann man tun, wenn »Elefantenarschartigkeit« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Elefantenarschartigkeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Elefantenarschartigkeit« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0004, 0.0004) sek. –– 639142613