>Info zum Stichwort Asche | >diskutieren | >Permalink 
Rufus schrieb am 30.12. 2003 um 20:23:35 Uhr über

Asche

Ich hebe den Blick, die Worte des Buches verblassen und ich sehe mein Zimmer.
Schreibtisch, Stuhl und Sessel.
Bücherregal und CD-Regal. Beide überfüllt.
Plötzlich ändert sich das Licht es wird heller und dunkler gleichzeitig.
Und auf einmal ist alles tot.
Instrumente und Möbel sind nur noch die Gerippe ihrer selbst; bleiche Knochen.
Selbst imRegal nur noch knochige Buchgerippe.
Und ich dazwischen.
Rosig, lebendig.
In Asche.



   User-Bewertung: +1
Nicht vergessen: Wenn Deine Texte von anderen als schlecht bewertet werden, erhälst Du in Zukunft weniger Bewertungspunkte. Daher unser Tipp: möglichst gut verständliche Texte schreiben!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Asche«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Asche« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0012, 0.0003) sek. –– 685249083