>Info zum Stichwort Martina | >diskutieren | >Permalink 
salamander7 schrieb am 7.1. 2006 um 23:36:18 Uhr über

Martina

Martina wie Wolmart im März. Ihr März ist nicht kalt, sie liebt Mattjesfilets, sie müssen nur artistisch zerlegt sein und wenn man sich fragt, wie ein Mattjesfilet artistisch zerlegbar ist, sollte man sich der nächsten Frage zuwenden. Diese ist dumm. Wollsocken sind ihr fremd. Schokolade von Fremden nimmt sie niemals an. Insgeheim liebt sie den Winter. Doch sie wird ihn niemals sehen. Im Wolmart ist sie das Regal, auf dem die Fischkonserven stehen. Dort ist immer Frühling. Und Winterschlußverkauf.


   User-Bewertung: +1
Schreibe statt zehn Assoziationen, die nur aus einem Wort bestehen, lieber eine einzige, in der Du in ganzen Sätzen einfach alles erklärst, was Dir zu Martina einfällt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Martina«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Martina« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0012, 0.0004) sek. –– 739167969