>Info zum Stichwort Motorradfahrer | >diskutieren | >Permalink 
Die Leiche schrieb am 30.12. 2007 um 17:00:17 Uhr über

Motorradfahrer

Wenn man Motorradfahrer wird, ist die erste Veränderung hinsichtlich des Autofahrens: man fährt viel, viel langsamer und gelassener. Weil man auf einmal mitbekommen hat, daß man gegen ein Motorrad mit dem Auto sowieso keine Chance hat - sowohl beim Überholen, als auch was das feeling anbelangt. Autofahren wird komplett uninteressant: man bewegt sich halt von A nach B, wenn man was zu transportieren hat, schlechtes Wetter ist, oder man irgendwo nicht in Motorradkleidung auflaufen kann. Aber es lässt einen völlig kalt und unberührt.


   User-Bewertung: +2
Du willst einen englischen Text schreiben? Nehme den englischen Assoziations-Blaster!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Motorradfahrer«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Motorradfahrer« | Hilfe | Startseite 
0.0052 (0.0027, 0.0010) sek. –– 798234477