>Info zum Stichwort Teiltum | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt schrieb am 20.7. 2013 um 19:42:17 Uhr über

Teiltum

Ich betreue ein Teiltum, das ist eine winzig kleine Verästelung der organischen Chemie. Dieses Teiltum ist eine Hypothese deren Beweis gar nicht erst versucht werden sollte da er viele viele Generationen lang gerührt und geschüttelt werden müsste, wahrscheinlich länger als es je ein Glas oder Metallgefäss ertragen könnte ohne zu Staub zerschliffen zu werden. Aus diesen Gründen ist manchmal ein Teiltum auch so etwas wie eine aussterbende Idee die vielleicht einmal von zukünftigen Generationen unter anderen Gesichtspunkten erneut untersucht werden könnte.
Das ist ja nicht das erste Mal das so etwas vorkommt.


   User-Bewertung: +1
Was interessiert Dich an »Teiltum«? Erzähle es uns doch und versuche es so interessant wie möglich zu beschreiben.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Teiltum«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Teiltum« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0004) sek. –– 722438076