>Info zum Stichwort Tonne | >diskutieren | >Permalink 
Thomas schrieb am 19.6. 2002 um 22:46:51 Uhr über

Tonne

Als ich kürzlich Diogenes in seiner Tonne besuchen wollte, verweigerte er mir etwas unwirsch den Zutritt. Naja, so ist der alte Existenzverweigerer halt, sagte ich mir. Aber dann hat er sich doch recht höflich entschuldigt, seine Tonne sei zu unaufgeräumt und er könne mir auch keinen guten Mokka anbieten, weil man ihm den Strom abgestellt hätte: Miete nicht bezahlt, Strom nicht bezahlt, und den Straßenreinigungsgrundgebührbescheid hätte er zerrissen und die Fetzen an die Stadtverwaltung zurückgeschickt. »Ja wo sind wir denn«, brauste er dann wieder in seiner vertrauten Art auf, »Miete und Straßenreinigung für Tonnenbewohner, pah«. Jaja, der gute Diogenes, immer auf Kriegsfuss mit den Behörden. Aber ich muss schon sagen, seine Tonne mit Südhanglage hat sich ganz schön gemausert. Alle Achtung.



   User-Bewertung: +5
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber eine atomische Texteinheit zum Thema »Tonne«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Tonne«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Tonne« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0008, 0.0006) sek. –– 745939775