>Info zum Stichwort nebenberuflich | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 3.3. 2008 um 11:32:33 Uhr über

nebenberuflich

Die alten Heyden haben über die dreyssigtausend Götter angebetet, Rom hatte alle Tag das gantze Jahr hindurch einen besondern Gott oder Göttin etc. Pomona war eine Göttin der Aepfel, Mellona ein Göttin des Hönigs, Flora ein Göttin der Blumen, Hippona ein Göttin der Pferd, Bubona ein Göttin der Ochsen, Segesta ein Göttin des Schnitts, Scia ein Göttin der Sonnen, Ajus ein Gott der Red, Priapus ein Gott der Gärten, Hymenæus ein Gott der Hochzeit, Fidius ein Gott des Glaubens, Angerona ein Göttin des Stillschweigens, Meditrina ein Göttin der Artzeney, Myagrus ein Gott der Mucken, Eanus ein Gott der Reisenden, Janus ein Gott der Thüren, Momus ein Gott der Schmähler, Vitumnus ein Gott des Lebens, Rubigus ein Gott des Rosts, Æolus ein Gott der Wind, Vallonia ein Göttin der Thal, Vitulus ein Gott der Frölichkeit, Heben ein Göttin der Jugend, Mania ein Göttin der Häuser, Libithinia ein Göttin der Gräber, Pitho ein Göttin der Wolredenheit, Volupta ein Göttin der Wollust, Rumilia ein Göttin der Knaben, Collina ein Göttin der Bühel, Numeria ein Göttin der Zahl, Edulicia ein Göttin der Speisen, viel tausend andere dergleichen gedichte Götter hatten die blinde Heyden, ja man hat dazumal fast mehr Götter als Gätter gezehlt.


Abraham a Santa Clara, Judas der Ertz=Schelm: Judas der Ertz=Schelm hasset das Wort Gottes, und hört nit gern die Predigen 294 ff.


   User-Bewertung: /
Zeilenumbrüche macht der Assoziations-Blaster selbst, Du musst also nicht am Ende jeder Zeile Return drücken – nur wenn Du einen Absatz erzeugen möchtest.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »nebenberuflich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »nebenberuflich« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0009, 0.0008) sek. –– 767667723