>Info zum Stichwort verlegen | >diskutieren | >Permalink 
Lena schrieb am 17.10. 2005 um 11:03:02 Uhr über

verlegen

Zum einhunderjährigen Bestehen unseres Turnvereins haben wir eine dicke Chronik mit vielen Fotos herausgebracht. Für die alteingesessenen Familien im Dorf, ist schon lustig, die Oma oder die Mutter im Gymnastikanzug zu sehen.

Aber die Verlage weigerten sich standhaft ein Buch mit einer so geringen Auflage zu verlegen. Ein Verleger riet uns das Buch im Selbstverlag herauszubringen, was wir dann auch taten. Allerdings berechnete der Verantwortliche Sportfunktionär die Auflage so hoch, das wir den halben Sportplatz damit hätten belegen können. Deshalb sind auch jetzt nach fünf Jahren noch Exemplare vorrätig. Wer eins braucht meldet sich bitte vor dem Training im Turnerheim.



   User-Bewertung: +6
Was kann man tun, wenn »verlegen« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »verlegen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »verlegen« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0003) sek. –– 703041846