>Info zum Stichwort Toilettenpapier | >diskutieren | >Permalink 
Armin schrieb am 5.6. 2007 um 22:48:23 Uhr über

Toilettenpapier

Global gesehen ein Minderheitsbrauch, die Benutzung von eigens ressourcenverschlingend-hergestelltem Wischpapier.
Weltweit mehrheitsfähig sind die linke Hand und Wasser, in Asien wenn es mich nicht trügt, oder was sich halt gerade findet im Rest der Welt.
Aber ehrlich, wer möchte es missen? Sauber, weich von der Rolle, entfernt die igitt-Reste am Darmausgang, gleitet irgendwie angenehm. Sichtkontrolle: Joh, hat sich gelohnt, schöner brauner Bremsstreifen, das ist weg!
Sonderbar, ist nur ganz schwer aus dem Alltag wegzudenken.Wobei mir das mit der linken Hand...also, manchmal wäre ein weniger ausgeprägtes Vorstellungsvermögen schon schön.

Wem war es als Jugendlichen auch peinlich
Klopapier einzukaufen?


   User-Bewertung: /
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Toilettenpapier«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Toilettenpapier« | Hilfe | Startseite 
0.0011 (0.0005, 0.0003) sek. –– 470538833