>Info zum Stichwort Assekuranz-Effekt | >diskutieren | >Permalink 
Höflich schrieb am 5.3. 2007 um 22:44:02 Uhr über

Assekuranz-Effekt

Jetzt liegt schon die Bibel auf meinem Schoß, aber die Inspiration läßt auf sich warten. Vielleicht sollte ich noch den Augustinus zur Hand nehmen, so eine »Best of«-Ausgabe des »Gottesstaates« die ich mir mal vor Jahren gekauft habe, und bei der ich bisher noch nie mehr als eine Seite am Stück geschafft hab. Mensch, Mensch, Mensch. Der größte Stilist war das nicht. »...daß Quintus Cincinnatus, der nur vier Joch Ackerland besaß (...) vom Pfluge weggeholt wurde, um als Diktator noch höhere Würde zu erlangen...«. Hm hm. Wer ist das, bei Gott?


   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »Assekuranz-Effekt«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Assekuranz-Effekt«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Assekuranz-Effekt« | Hilfe | Startseite 
0.0048 (0.0026, 0.0010) sek. –– 797736099