>Info zum Stichwort Currypulver | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 23.6. 2008 um 07:57:37 Uhr über

Currypulver

Es gibt grünen, roten, gelben, braunen und was weiß ich was für Currys - eigentlich ist das nur der Oberbegriff für eine Gewürzmischung, ähnlich wie das sagenumwobene Fünfgewürzepulver der Chinesen. Curry, das ist mehr eine Metapher... Wenn also ein Kochbuch ohne besondere Spezifizierung Currypulver empfiehlt, wird es sich kaum um ein authentisches hinterasiatisches Werk handeln, sondern sich an Esser richten, die mit diesem Begriff ein gelbes Geflügelgeschnetzeltes aus der Autobahnraststätte verstehen, dem dieses Pulver hauptsächlich zur Kaschierung der gräulichen Farbe und des Nebennierenrindenhautgoûts dient.


   User-Bewertung: /
Ist Dir schon jemals »Currypulver« begegnet? Schreibe auf was dabei geschehen ist.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Currypulver«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Currypulver« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0003) sek. –– 688918241