>Info zum Stichwort verwaschen | >diskutieren | >Permalink 
schmidt schrieb am 3.2. 2014 um 20:30:36 Uhr über

verwaschen

Der Zeitpunkt rückt näher. Je näher desto mehr versagen alle Worte. Fast wie eine Bedrohung. eINE ABSCHEULICHE bEDROHUNG, ich sah dich; KALT, mich tätschelnd, mit der Spritze in der Hand,

und dann wusste ich nicht mehr wo ich war,,

dabei wollte ich allen verkünden noch kurz zuvor,

ich habe einen Heiratsantrag gemacht,

dann nahm ich Schlaftabletten, Eineinhalb

ich fü+hlte ständig diese einerseits große Freude und diese andererseits, Gitterstäbe, das Gefängnis in das ich geraten könnte

und sah dich in den schwärzesten Farben

dann dachte ich wieder an dieses andere Bild

ja, schizophren.





   User-Bewertung: /
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »verwaschen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »verwaschen« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0009, 0.0004) sek. –– 739173073