Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 4, davon 4 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 2 positiv bewertete (50,00%)
Durchschnittliche Textlänge 394 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,500 Punkte, 2 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 28.11. 2013 um 19:28:23 Uhr schrieb
Schmidt über Johannisbeergeleetaler
Der neuste Text am 1.3. 2015 um 11:56:51 Uhr schrieb
Schmidt über Johannisbeergeleetaler
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 2)

am 1.3. 2015 um 11:56:51 Uhr schrieb
Schmidt über Johannisbeergeleetaler

am 1.12. 2013 um 00:29:45 Uhr schrieb
Schmidt über Johannisbeergeleetaler

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Johannisbeergeleetaler«

Schmidt schrieb am 28.11. 2013 um 19:28:23 Uhr zu

Johannisbeergeleetaler

Bewertung: 1 Punkt(e)

500g Mehl, 2gstr.TL Backpulver, 250g Margarine, 125g Zucker, abgeriebene Zitronenschale, Vanillezucker, Salz, zwei Eigelb. Alles gut verkneten.

Auf ca. 4mm ausrollen (etwas Mehl zuhilfe nehmen wenn der Teig klebt).
Kreise ausstechen (Sektglas), in die Hälfte der Kreise mit dem Fingerhut mittig noch ein Loch stechen, abbacken (12 min, 190 Grad), auf die ganzen Kreise den glattgerührten Gelee (in den Gelee kann man auch etwas Cognac oder Rum einrühren) auftragen, die Ringe mit Loch vorher puderzuckern und obenauf legen. Halten sich in einer Blechbüchse viele Monate. Meine alte Nachbarin mag sie sehr.

Powerfrau schrieb am 28.11. 2013 um 19:33:24 Uhr zu

Johannisbeergeleetaler

Bewertung: 1 Punkt(e)

500g Mehl, 2gstr.TL Backpulver, 250g Margarine, 125g Zucker, abgeriebene Zitronenschale, Vanillezucker, Salz, zwei Eigelb. Alles gut verkneten.

Auf ca. 4mm ausrollen (etwas Mehl zuhilfe nehmen wenn der Teig klebt).
Kreise ausstechen (Sektglas), in die Hälfte der Kreise mit dem Fingerhut mittig noch ein Loch stechen, abbacken (12 min, 190 Grad), auf die ganzen Kreise den glattgerührten Gelee (in den Gelee kann man auch etwas Cognac oder Rum einrühren) auftragen, die Ringe mit Loch vorher puderzuckern und obenauf legen. Halten sich in einer Blechbüchse viele Monate.

Ich hatte mal einen Nachbarn, der mich damit verführen wollte.

Einige zufällige Stichwörter

Einkaufsbummel
Erstellt am 7.9. 2003 um 04:38:01 Uhr von Para-Luisa, enthält 10 Texte

LetsFetzSprachDerFroschUndSprangInDenVentilator
Erstellt am 31.10. 2002 um 19:55:11 Uhr von Ugullugu, enthält 15 Texte

Bratmaxe-Song
Erstellt am 3.6. 2005 um 22:09:08 Uhr von humpf, enthält 23 Texte

Rückschlüsse
Erstellt am 18.8. 2004 um 00:16:14 Uhr von Das Gift, enthält 2 Texte

DerSagenumwobeneKelchderKotze529
Erstellt am 28.5. 2003 um 10:35:46 Uhr von Kelchfried, enthält 4 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0081 Sek.