>Info zum Stichwort Penis | >diskutieren | >Permalink 
jeffrey schrieb am 30.9. 2006 um 18:59:49 Uhr über

Penis

meine große schwester und ich waren alleine zu hause. sie hatte eine freundin eingeladen die ich schon seit längerem ziemlich süß fand.sie hieß anni. um mit ihr reden zu können ging ich ins zimmer meiner schwester und setzte mich zu ihnen. vanessa ( meine schwester) wollte natürlich das ich raus geh doch ich weigerte mich. so nahm sie mich an den händen und zog mich auf den flur anni kam hinterher. als vanessa wieder in ihr zimmer gegangen war stand anni noch über mir, sie beugte sich hinunter und fasste mir zwischen die beine mit hose an natürlich.doch mein penis war schon allein davon das man ihr in den ausschnitt gucken konnte so kurz vorm steif werden das er nun schnell hart wurde. meine schwester neugierig von meinem leisen stöhenen kam auf den flur um zu gucken was los sei.erst erwartete ich sie wäre sauer doch dann beugte sie sich ebenfalls runter packte mich an den händen und zog mich wieder in ihr zimmer während anni immer noch meinen schwanz massierte.nun zog sie mir die hose aus und betrachtete meine großen harten penis. ich hatte das verlangen ihr an ihren vollen busen zu greifen und tat es sie seufzte und zog ihr hemd aus.meine schwester die sich wohl vernachlässigt fühlte kam hinuber und begann zärtlich meinen schwanz zu streicheln. doch da ich fand anni konnte das besser fragte ich sie ob sie sich nicht bitte ein bisschen um meinen kleinen freund kümmern könne. sie nahm ihn in ihre hand und wichste ihn fest währen meine schwester meine hände festhielt.er wurde immer praller und härter.schließlich zog anni ihren kurzen rock hoch und ich konnte sehen das sie keine unterwäsche trug.ich hatte das verlangen ihr muschi zu streicheln und riss meine hand von avanessa los. ihr scheide war schon feucht und mein finger glitt in sie hinein. sie stöhnte auf und flüsterte: bitte bitte steck ihn mir rein... ich hof sie auf meinen steifen penis und sie ritt mich. vanessa konnte das wahrscheinlich irgendwie nicht mehr mitansehen denn sie war weggegangen. mein schwanz in annis feuchter warmer muschi pulsierte. ich war kurz vorm kommen und ihren geräuschen nach zu schließen sie auch. sie schrie auf und ich spritzte meine wichse in sie hinein.


   User-Bewertung: /
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Penis«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Penis« | Hilfe | Startseite 
0.0054 (0.0034, 0.0014) sek. –– 664765109