>Info zum Stichwort Genüsslich | >diskutieren | >Permalink 
Ein müder Bengel schrieb am 6.3. 2016 um 19:15:47 Uhr über

Genüsslich

Es ist natürlich irgendwie auch geil, wenn man sonntags bis zum späten Nachmittag viel Zeit zum gründlichen Ausschlafen im warmen Bett verbringen kann. Aber wenn man dann noch nackt in diesem Bett liegt, jedoch so langsam richtig wach geworden ist, dann übermannt einen schon mal ein richtig geiles Lustgefühl. Lust auf einen ekstatischen Orgasmus, auf unglaublich heißen Sex. Genauso geht es mir gerade. Nur leider hat meine Freundin heute eine Sonntagsschicht und ist nicht da. Und was mache ich dann mit meiner Geilheit? Soll ich das verdrängen und bis zum späten Abend warten? Wichs dir doch einfach einen, werdet ihr mir jetzt raten. Und ich werde freudig auf euch hören, denn meine Lust ist jetzt unermesslich und unersättlich. Deshalb beginne ich schon in diesem Augenblick mir genüsslich einen runter zu holen und spüre jetzt unter wohligem Beben, dass ich mich in tiefste Ekstase wichsen werde. Sorry, aber jetzt kann ich nichts mehr in den Blaster tippen, jetzt ... ... ...




   User-Bewertung: /
»Genüsslich« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Genüsslich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Genüsslich« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0011, 0.0007) sek. –– 763012356