>Info zum Stichwort Ministerium | >diskutieren | >Permalink 
Joo schrieb am 16.3. 2007 um 00:16:10 Uhr über

Ministerium

Das unzufriedende Volk erhebt sich über seine Representanten bzw. Vollzeit-Staats-Beamten und lässt seinen Unmut mit sarkastischen Vorschlägen über Politik heraus. Doch wie bitteschön soll man oder frau eine sooo große Nation regieren? Womöglich noch mit Anarchie und sozialistischen Hetztiraden?
Das Volk hat seine Stimme, also gebe sie zur rechten Zeit der richtigen Partei dieselbige. Und halte sich danach friedlich und gesittet der Politik fern.
Die zuständigen Ministerien sind insoweit weisungsbefugt, um sich Recht und Ordnung notfalls auch mit Polizeiunterstützung zu holen. Also ganz ruhig bleiben und lasst den Hintern bedeckt. Dies wäre ganz sicher Beamtenbeleidigung! Gell do glotschd!!


   User-Bewertung: /
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Ministerium«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Ministerium« | Hilfe | Startseite 
0.0044 (0.0021, 0.0007) sek. –– 685375116