>Info zum Stichwort PAPAGEIEN | >diskutieren | >Permalink 
Das Arschloch schrieb am 17.8. 2006 um 08:37:25 Uhr über

PAPAGEIEN

Zuckerrüben gehören zu den Beta-Rüben und haben von allen Früchten die höchste Nährwertproduktion pro Hektar.
Süße Rübensorten werden seit alters her angebaut, aber erst 1801 nahm die erste Rübenzuckerfabrik den Betrieb auf.
Heute stammt weltweit ein Drittel des Zuckers aus Rüben, zumal moderne Züchtungen mit bis zu 16 % einen weit höheren Zuckergehalt besitzen als ältere Sorten.
Im Gegensatz zur nahe verwandten Futterrübe ist die Zuckerrübe dünner und spitzer geformt und schaut kaum aus dem Boden.
Geerntet werden sie in einem Arbeitsgang mit dem Bunkervollernter, der die Rüben köpft, rodet (aus der Erde zieht) und auflädt.
Das Kraut wird zu Silage verarbeitet.
Die Rüben werden direkt in die Zuckerfabrik gefahren, die aus ihnen Rohrzucker, Melasse und zudem Trockenschnitzel, ein hochwertiges Futter, erzeugt.
Weil aus Rübenzucker auch Alkohol hergestellt wird, gilt die Zuckerrübe auch als nachwachsender Rohstoff.

Siehst du, www.honigkuchenkuschelkeks.tk:
Texte ohne Bezug zum Stichwort müssen nicht zwangsläufig auch ohne Sinn daherkommen!


   User-Bewertung: +1
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »PAPAGEIEN«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »PAPAGEIEN« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0010, 0.0007) sek. –– 742243890