>Info zum Stichwort sex | >diskutieren | >Permalink 
Ich schrieb am 21.8. 2006 um 04:34:02 Uhr über

sex

Sex ist wichtig im Leben
denn ohne Sex, da würd es uns doch alle gar nicht geben
Sex ist wichtig im Leben
der Trieb befriedigt sich nicht nur vom gucken und vom reden
...

(Ede Whiteman)


Warum sind die Beiträge zu diesem Thema eigentlich so vielfältig wie phantasielos? Die Hälfte aller Einträge besteht aus wenigen Worten. Das kann doch nicht angehen!
Und an dieser Stelle muss ich auch gleich mal loswerden: Das ist alles total ungerecht! Ein Mann, der mit neunzehn schon über 10 Frauen im Bett hatte, ist halt ein Weiberheld. Vielleicht nicht für jeden ein Idol, aber er hat Freunde und Kumpels und muss sich für nichts schämen.
Was aber ist eine Frau, die mit 19 schon über 10 Männer hatte? Ein Flittchen, eine Schlampe, eine Dorfmatratze. Und zumindest schöne, junge Männer (Betonung liegt auf schön und jung) fühlen sich nicht selten dadurch abgeschreckt. Eine sexistisch daherredende Frau ist allen suspekt.
Wieso?
Nichts gegen einen schlechten Ruf, aber ich find das gemein.


   User-Bewertung: +3
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »sex«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »sex« | Hilfe | Startseite 
0.9577 (0.9545, 0.0019) sek. –– 829823208