>Info zum Stichwort Zwangsmelken | >diskutieren | >Permalink 
Hänschen schrieb am 11.10. 2018 um 09:48:36 Uhr über

Zwangsmelken

Für zwei Wochen war ich in den Ferien bei meiner Cousine auf dem Lande zu Besuch. Sie und ihre Freundin haben mich während dieser Zeit echt missbraucht als Versuchskaninchen.
Regelmäßig haben sie mich systematisch bis zum bitteren Ende abgemolgen. Sie Wollten herausbekommen, ob ein Mann mehr Sperma produziert, wenn er regelmäßig trainiert wird. Nur so einfach war es nicht. Je nach Stimmung und Wetterlage haben sie mal mehr und mal weniger aus mir heraus geholt.


   User-Bewertung: /
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Zwangsmelken«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Zwangsmelken«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Zwangsmelken« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0007, 0.0003) sek. –– 662369375