Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 33, davon 33 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 7 positiv bewertete (21,21%)
Durchschnittliche Textlänge 231 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,424 Punkte, 18 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 19.2. 2001 um 10:28:25 Uhr schrieb
Gwendoline, die Nachtschwester über Cocktail
Der neuste Text am 26.3. 2010 um 13:28:46 Uhr schrieb
Sandy Mcnep-Karuslawski Ehefrau von Mcnep über Cocktail
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 18)

am 22.10. 2003 um 13:44:30 Uhr schrieb
Schmetterling über Cocktail

am 19.5. 2003 um 17:04:37 Uhr schrieb
wauz über Cocktail

am 17.10. 2007 um 14:12:12 Uhr schrieb
Yadgar über Cocktail

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Cocktail«

Gwendoline, die Nachtschwester schrieb am 19.2. 2001 um 10:28:25 Uhr zu

Cocktail

Bewertung: 11 Punkt(e)

Wir Nachtschwestern mixen uns Cocktails aus dem Giftschrank. Es gibt gesünderes als ständig Kaffee, und es sind nicht immer die Patienten, die uns bei guter Laune halten.

IchNicht schrieb am 21.7. 2001 um 22:13:38 Uhr zu

Cocktail

Bewertung: 1 Punkt(e)

Sie können die Glasränder mit einem süßen oder herzhaften Rand überziehen. Es kann
sehr genußvoll sein, einen Drink aus einem Glas mit überzogenen Rand zu trinken und
die verschiedenen Geschmackseindrücke im Mund wirken zu lassen. Zum Überziehen
des Glasrandes können verschiedene Zutaten verwendet werden. Wenn Sie für den
Rand Salz oder Selleriesalz nehmen, sollten Sie zum Befeuchten des Glasrandes
Zitronen oder Limettensaft verwenden. Bei einem süßen Rand kommt leicht
geschlagenes Eiweiß zum Einsatz.( Oder auch die Zitrone )
Denn zu viele Umstände können Ihnen auch leicht den Spass verderben.
Um Zucker und Kokosraspeln zu färben, vermengen Sie die Zutaten mit
Lebensmittelfarbe. Sie können aber auch Kakao- oder Zimtpulver mit Zucker
vermischen und für den Rand verwenden.
Cocktails mit einem Salzrand, etwa Salty Dog oder Margarita, werden direkt aus dem
Glas getrunken, während süßere Drinks meist mit einem Strohhalm serviert werden und
der Zuckerrand nur als Dekoration dient.
Das Dekorieren mit Früchten etc. ist allein Ihrer kreativität überlassen.

mcnep schrieb am 5.5. 2007 um 00:11:38 Uhr zu

Cocktail

Bewertung: 1 Punkt(e)

Neid, Hass, Dummheit, Aggression, emotionale Behinderungen, Suchtmittelmissbrauch, Einsamkeit, körperliche Defekte, extremer sozialer Druck - es gibt viele Gründe, weshalb Menschen schreiben, die nur geringe Aussichten haben, mit ihren Ergebnissen andere Menschen als jene anzusprechen, deren Seelenverwandtschaft so mancher Schreiber gerne leugnet.

Einige zufällige Stichwörter

Alk
Erstellt am 14.4. 2003 um 16:47:00 Uhr von Ugullugu, enthält 15 Texte

Kanzlerinnenpostöpsel
Erstellt am 16.12. 2005 um 20:29:45 Uhr von mcnep, enthält 5 Texte

Schalter
Erstellt am 19.2. 2004 um 18:28:58 Uhr von mcnep, enthält 6 Texte

ntersucht
Erstellt am 5.11. 2015 um 02:55:34 Uhr von xyz, enthält 1 Texte

unterirdisch
Erstellt am 19.3. 2002 um 17:01:08 Uhr von Olm, enthält 16 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0089 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen