>Info zum Stichwort Fluchtversuch | >diskutieren | >Permalink 
ARD-Ratgeber schrieb am 21.4. 2005 um 08:55:12 Uhr über

Fluchtversuch

Die Fluchtlinkhelfer stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ziemlich imponiert hat mir eine Reportage in der Glotze über eine Familie auf der ehemaligen Ostzone. Diese organisierten ihren Fluchtversuch mit einem Heißluftballon den sie selber nähten. Stoffetzen/Stofffetzen im volkseigenen Betrieb dieben, nächtelang nähen, das Ding an die innerdeutsche, in den Sperrbezirk schmuggeln, Wind aus der falschen Richtung usw... Von den Spitzeln und Grenztruppen ganz zu schweigen. Hat aber geklappt, wurde später sogar Thema eines Spielfilms.

Cool fand ich auch die Nachricht aus der Zeitung wie einer einen Panzer geklaut hat, durchs Knasttor, das nur wenige Zentimeter breiter war als der Tank, bretterte und seinen Kumpel befreite. Keine Ahnung was aus denen geworden ist.

Am besten verhindert man Fluchtversuche prophylaktisch. Ich denke da nur an das KommandoKatharinaHammerschmidt. Keine Knäste, keine Fluchtversuche.


So ist das.




   User-Bewertung: /
Jetzt bist Du gefragt! Entlade Deine Assoziationen zu »Fluchtversuch« in das Eingabefeld!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Fluchtversuch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Fluchtversuch« | Hilfe | Startseite 
0.0030 (0.0014, 0.0007) sek. –– 696788167