>Info zum Stichwort Leere | >diskutieren | >Permalink 
Rog schrieb am 27.2. 2009 um 15:47:12 Uhr über

Leere

Wie kann man das NICHTS oder die Leere eigentlich definieren?

»Ich denke also bin ich« Diesen Satz kennt jeder aber reicht bei dieser Fragestellung bei weitem nicht aus.

Rein logisch kann man auch nicht über etwas sprechen, lesen, hören oder sehen was nicht existiert.
Wahrscheinlich ist es nur ein Begriff der alles fassen soll was das Gegenteil von etwas oder das sein ist. Oder mathematisch gesehen ist das NICHTS/die LEERE am besten mit der leeren Menge definiert.

Wenn man dieser Definition umdreht dann gäbe es ohne die LEERE bzw. das NICHTS das sein oder das etwas nicht.

Die LEERE oder das NICHT sein wird in unsere Gesellschaft viel zu wenig gewürdigt! Aber warum?

Vielleicht weil ein NICHTS von Materielen und Inmaterielen Objekten direkt als negative oder nicht wünschenswert gehalten wird.

Nichts als Suggestionen.
Aber ist sind die Löcher bzw. das nicht-sein von Metall bei einem Sieb nicht das wichtigste an den Objekt.

Ein jeder von uns hatte z.B. vor seiner Geburt keine Finger an seiner Hand, sonder nur ein Zellhaufen. Weil bestimmte Teile der Zellen abstarben formten sich unsere Finger.
Also ist das Nicht vorhanden sein von diesen Zellen wichtiger als der Zellhaufen zuvor.


Oder das Nicht-Vorhanden sein von seiner oder ihrer Traumfrau bringt ein vielfaches an Hoffnung und Sehnsucht an den Tag.

Oder wenn wir uns an die ersten Chemiestunden erinnern wird uns wieder einfallen, dass wir alles bestehende aus Atomen besteht, die (im vergleich zu der Größe der Atome) praktisch unendlich weit von einander entfernd sind. Also besteht alles bestehende aus unendlich mal mehr aus dem NICHTS bzw. aus der LEERE.

Und was ist mit dem oder genauer mit dem NICHTS zwischen den Planeten und wie kann man denoch vom expandierenden Universum sprechen (was mathematisch bewiesen ist). Und kann dieses NICHTS bzw. die LEERE im Weltraum dann noch eine Temperatur haben?

Aber vielleicht ist es mit diesem Begriff auch nur so ähnlich, wie mit unserem Verstand.
Wenn wir etwas nicht wissen, wissen wir das es zwar gibt aber auch, dass (jetzt) nicht greifbar ist.


   User-Bewertung: /
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Leere« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Leere«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Leere« | Hilfe | Startseite 
0.0144 (0.0103, 0.0029) sek. –– 821107172