>Info zum Stichwort Winterwünsche | >diskutieren | >Permalink 
monstaa schrieb am 19.1. 2001 um 19:47:35 Uhr über

Winterwünsche

Fragt doch nich, wo der Sinn bleibt, es ist doch Winter. Niemand verlangt´s von ihm, trotzdem steht er vor der Tür. -Alle Poren zu.

Mir geht´s nich wie ihm- soll doch weggehn, und
sich keinen Platz in mir suchen. Mir geht´s nich wie ihm, soll doch weggehen.

Wind zieht meine Kleider aus, bläßt sich in mich rein, durch mich durch und die graue Leere kommt als Endzustand und danach die Sehnsucht.

Auf der Flucht und auf der Suche laufe ich durch´s Hirngespinst. Mach mal Licht an.
Das ich den Sommer finden kann. MACH MAL LICHT AN!


   User-Bewertung: 0
Versuche nicht, auf den oben stehenden Text zu antworten. Niemand kann wissen, worauf Du Dich beziehst. Schreibe lieber einen eigenständigen Text zum Thema »Winterwünsche«!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Winterwünsche«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Winterwünsche« | Hilfe | Startseite 
0.0058 (0.0033, 0.0010) sek. –– 814539331