>Info zum Stichwort Neapel | >diskutieren | >Permalink 
Pferdschaf schrieb am 26.10. 2018 um 08:52:44 Uhr über

Neapel

Das frische Weiß der Wände und Täfelungen bringen die lebhaften Farben der handbemalten Vietri-Keramik der Böden zur Geltung. Jedes Zimmer ist ein Zufluchtsort der Intimsphäre und Schönheit mit Blick auf das Profil des Vesuvs, der den Golf von Neapel prägt.

... wirbt ein Hotel um Besucher in der Passeggiata Archeologica 5 auf der Castellammare di Stabia in Neapel. Jenes Luxushotel, das ganz ungeniert den Namen LA MEDUSA trägt, und das sollten Zufluchtsuchende unbedingt berücksichtigen, beschäftigt wegen Befangenheit nun aber nicht auch noch jene Italiener, die sich irgendwie anders mit der Medusa vor Ort beschäftigen.
http://portale.ov.ingv.it/medusa
Ob man der zweiten Medusa sagen sollte, dass sie einmal ihre Messdaten genauer ansehen soll ? Dass sie auf rot schalten muss ? Aber dann würden sie fragen, wie man darauf komme und dann müsste man antworten: »Naja, wissen Sie, bei mir liegt das Brot nie ganz mittig auf dem Teller und das ist schon sehr seltsamUnd dann könnte man noch anfügen, dass man ebenfalls mit einer Medusa gross geworden ist, dass es ein Geschenk war und dass dieses grüne Acryl auch schon immer sehr heiss ward. »Was, Sie haben auch eine Medusa ?« »Nein, jetzt nicht mehr, ich hatte mal eine, wie gesagt, es war ein Geschenk


   User-Bewertung: /
Wenn Du mit dem Autor des oben stehenden Textes Kontakt aufnehmen willst, benutze das Forum des Blasters! (Funktion »diskutieren« am oberen Rand)

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Neapel«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Neapel« | Hilfe | Startseite 
0.0024 (0.0009, 0.0009) sek. –– 739102869