>Info zum Stichwort Vulkane | >diskutieren | >Permalink 
TvToday schrieb am 4.1. 2001 um 20:24:14 Uhr über

Vulkane

Wenn die ersten Aschewölkchen aufsteigen, sind die Sizilianer gewarnt: Der Ätna grollt. Die Afrikanische Platte schiebt sich unter die Europäisch-Asiatische, das Gestein schmilzt zu Magma und wabert mit Gasen vermischt in die Höhe. Was in der Tiefe beginnt, entfaltet oben seine ganze Wucht. 1983 begrub die Lavalawine eine Seilbahnstation, Straßen und Häuser unter sich. Trotz seiner Zerstörungskraft hat der Vulkan auch gute Seiten: Mit der Lava regnen Mineralien auf das Land, die die Erde fruchtbar machen. Tag und Nacht lag das Filmteam auf der Lauer, um dabei zu sein, wenn der Vulkan wieder Feuer zu speien beginnt.






   User-Bewertung: +2
Juppheidi-Juppheida!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Vulkane«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Vulkane« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0008, 0.0005) sek. –– 681955352