>Info zum Stichwort angefasst | >diskutieren | >Permalink 
schmidt schrieb am 22.12. 2013 um 21:33:19 Uhr über

angefasst

Ja, er hat mich damals im Bus angefasst und ich habe ihn dazu ermuntert obwohl ich es nicht wollte und er mich auffällig bedrängte inmitten von stehenden Fahrgästen, an der Haltestelle wollte er mit zehn Mark in die Hand drücken, eine unvorstellbare Summe für mich damals, ich lehnte ab und lief davon und erzählte es niemals. Er hat mich mit dem Satz geködert, Du bist doch ein Mädchen, ich hatte lange weiche Haare aber eine deutliche Beule in der Hose weil man die eng trug. Er wiederholte diesen Satz so lange den ich immer wieder heftig verneinte, bis ich ihm vorschlug doch mal zu fühlen, das tat er dann auch ohne zu zögern. Er betastete die Sache kurz und ließ mich dann in Ruhe.






   User-Bewertung: 0
Was kann man tun, wenn »angefasst« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »angefasst«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »angefasst« | Hilfe | Startseite 
0.0023 (0.0010, 0.0007) sek. –– 767392090