>Info zum Stichwort laufen | >diskutieren | >Permalink 
harryschleicher schrieb am 14.6. 2005 um 15:40:04 Uhr über

laufen

Laternenlaufen im Dreisamtal am 09.März 2005

19:15
nach haus gekommen und gewundert
der schnee ist von unsichtbarer hand geschippt
irgendjemand hat den fön angelassen
oder war das der frühling um gevatter frost zu scheuchen
schliesslich ist fasnet schon wochen her

20:08
heut wird nicht geschlichen
heut wird geschliffen
einsam, zweisam, dreisam
laufen wir
acht mal tausend meter
spätestens acht nach acht
sind acht mal tausend meter
gelacht heut nacht

20:45
achtmal tausend meter bis zehn
der boden ist gerichtet
die zeit richtet dich
und du läufst
im strahl der laterne
von stein bis stein
im Wettlauf
den Kampf
mit dir allein

21:00
acht mal zehn laternen um neun
im langschritt
totale abdruckkontolle
im rhythmus der frequenz
treibt der arm das bein
beleuchtet durch laternenschein
im takt dieser vieren
schlägt herzlich die trommel
für den sklaven der nacht
galeerenartig im rhytmus
acht mal acht


21.45
acht mal tausend
stein für stein
getrieben im laternenschein
totale abdruckkontrolle
spürt der fuß den boden
der an mir befestigt
endlos tausend steine
endlos schnell bis zehn
laufe ich im rhytmus der nacht
heute achtfach geschliffen




   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »laufen«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »laufen« | Hilfe | Startseite 
0.0046 (0.0018, 0.0015) sek. –– 694288951