Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 23, davon 23 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 3 positiv bewertete (13,04%)
Durchschnittliche Textlänge 118 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,565 Punkte, 11 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 7.2. 2004 um 03:02:35 Uhr schrieb
das Bing! über Zickenficken
Der neuste Text am 25.5. 2021 um 17:27:40 Uhr schrieb
Rohrstockfan über Zickenficken
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 11)

am 29.6. 2005 um 20:55:47 Uhr schrieb
Turkmene über Zickenficken

am 23.3. 2004 um 21:20:55 Uhr schrieb
NZZ über Zickenficken

am 11.6. 2014 um 19:38:18 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Zickenficken

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Zickenficken«

das Bing! schrieb am 7.2. 2004 um 03:02:35 Uhr zu

Zickenficken

Bewertung: 3 Punkt(e)

das spiel pylos inspirierte uns zu diesem stichwort.
langweiliges spiel, bei dem gegen ende vier weiße kugeln nebeneinander auf der ablage lagen und mich spontan an vier meiner »freundinnen« (heuchelei, ich gestehe) erinnerten.
(ich werde an dieser stelle über fette ärsche lästern, aber nicht, weil ich ein problem mit fetten ärschen habe, sondern weil diese vier »freundinnen«, allesamt recht üppig um die hüfte, mit vorliebe über andere um die hüfte üppige frauen lästern)

...diese vier kugeln, denen ich (spontan) die namen laura, johanna, steffi und anke gab (ich kenne nicht etwa personen dieser namen), fingen in meiner (unserer) vorstellung an, über den haufen anderer kugeln zu lästern, die da vergnügt übereinander lagen, während diese vier abseits...
naja.
der begriff zickenficken fiel mir in diesem zusammenhang ein, weil besagte vier kugeln eigentlich nur von betrunkenen, untervögelten amis körperliche aufmerksamkeit kriegen..
ach, ich bin so arrogant....
(schäm)

(und über fette ärsche lästere ich jetzt doch nicht.)

Bettina Beispiel schrieb am 13.9. 2007 um 14:36:50 Uhr zu

Zickenficken

Bewertung: 1 Punkt(e)

»Gott sei Dankdachte Lars Ricken, nachdem er die Umkleidekabine der armenischen Nationalmannschaft unversehrt hatte verlassen können ...

Einige zufällige Stichwörter

SterbenOhneJeMcnepTanzenGesehenZuHaben
Erstellt am 2.2. 2004 um 10:45:48 Uhr von toschibar, enthält 10 Texte

Exotisches
Erstellt am 2.12. 2003 um 22:50:34 Uhr von HHovita, enthält 7 Texte

November
Erstellt am 20.10. 2000 um 10:18:29 Uhr von Liamara, enthält 55 Texte

Selbstentmündigung
Erstellt am 26.5. 2003 um 22:02:25 Uhr von gats, enthält 22 Texte

ZECKEN-ALARM-IM-MAI-SIE-GASTIEREN-IM-GRAS
Erstellt am 8.5. 2015 um 10:43:58 Uhr von joo, enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0258 Sek.