Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 45, davon 45 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 32 positiv bewertete (71,11%)
Durchschnittliche Textlänge 168 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 2,422 Punkte, 9 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 3.1. 2003 um 07:01:45 Uhr schrieb
Dortessa über voice-recorder
Der neuste Text am 21.12. 2021 um 08:14:04 Uhr schrieb
schmidt über voice-recorder
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 9)

am 29.1. 2003 um 15:32:35 Uhr schrieb
voice recorder über voice-recorder

am 7.2. 2003 um 13:02:27 Uhr schrieb
Bwana Honolulu über voice-recorder

am 25.3. 2015 um 18:54:50 Uhr schrieb
sechserpack über voice-recorder

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Voice-recorder«

mcnep schrieb am 3.1. 2003 um 13:26:06 Uhr zu

voice-recorder

Bewertung: 10 Punkt(e)

Eine Blastergestalt mit nostalgischen Hang zur Cutup-Schreibweise, dem freejazzigem Einsatz von Übersetzungsmaschinen und palimpsestischem CopyPasteblasten. Heraus kommt oftmals ein superb irritierender Soziolekt, dem Zungenreden nicht unähnlich, der dem Blaster in den vergangenen Monaten eine Art trunkene Politisierung verschafft hat. Die Texte an sich sind zwar in der Regel zu lang und sinnverwirrend, um in vollständiger und linearer Abfolge gelesen zu werden, wesentlich störender jedoch ist sein/ihr Hang zu maccaronisierenden Neustichworten (Assozicitionsablöufe ist ein aktuelles Beispiel), deren Sinngehalt sich nur dem Ersteller erschließt und die auf Blasterebene jenes soziale, mitmenschliche Denken vermissen lassen, das voice-recorder (vormals gated society, nehme ich mal an) in seinen Objet trouve-Kompositionen mit zumeist deutlich gesellschaftskritischer Stoßrichtung einzufordern scheint.

Dortessa schrieb am 7.1. 2003 um 06:51:39 Uhr zu

voice-recorder

Bewertung: 5 Punkt(e)

Wenn er so weiter macht, wird man später die Blastergeschichte zwischen einer Zeit vor und nach dem Erscheinen des Voice-recorder aufteilen müssen.

Dortessa schrieb am 3.1. 2003 um 07:01:45 Uhr zu

voice-recorder

Bewertung: 6 Punkt(e)

Der voice-recorder ist der Vielschreiber der letzten Tage.

Guy Incognito schrieb am 3.1. 2003 um 12:54:49 Uhr zu

voice-recorder

Bewertung: 6 Punkt(e)

ich persönlich finde ihn etwas störend

dasAlles schrieb am 7.1. 2003 um 06:20:35 Uhr zu

voice-recorder

Bewertung: 7 Punkt(e)

bistDuDu?
oder ein fertigProdukt?
ein bierDepp womöglich?
oder ein bettPfosten gar?
oder JENEM NIEMAND gleich, der aus einem genDefekt entstammt?

dasNix schrieb am 8.1. 2003 um 10:51:22 Uhr zu

voice-recorder

Bewertung: 2 Punkt(e)

seine schreibe über oberDummkopf, na ja.
wie bringt er nur diese ganzen kunstvollen fehler in seine texte.
entweder tippt er wie ein rasender
oder er ist wirklich so bekloppt
wie er über die amis schreibt.

vakjuh!

der 5jährige schrieb am 7.1. 2003 um 13:43:40 Uhr zu

voice-recorder

Bewertung: 4 Punkt(e)

eigentlich gehört der voice-recorder ja eingedost.
am besten doppelt, mit blei ummantelt und in glas verschweißt
in eine grube und mit beton vergossen.
darauf den eyers rock (eyersRock, eyers-rock) gestellt.

Sechserpack schrieb am 12.1. 2003 um 15:21:35 Uhr zu

voice-recorder

Bewertung: 6 Punkt(e)

Witzig, wie gerade die einfältigsten Selbstschreiber über ihn herfallen.

Einige zufällige Stichwörter

narrensicher
Erstellt am 10.3. 2002 um 14:32:34 Uhr von GanjaMan, enthält 11 Texte

Ombolan
Erstellt am 16.8. 2002 um 23:09:44 Uhr von dasNix, enthält 6 Texte

Hankycode
Erstellt am 30.6. 2003 um 12:22:18 Uhr von StaticIP, enthält 14 Texte

Bundessprachenamt
Erstellt am 14.7. 2021 um 08:58:35 Uhr von Christine, enthält 3 Texte

Oimjakon
Erstellt am 7.1. 2007 um 01:02:00 Uhr von Yadgar, enthält 3 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0437 Sek.