>Info zum Stichwort Begleitdienstakquise | >diskutieren | >Permalink 
Christine schrieb am 6.3. 2018 um 00:46:50 Uhr über

Begleitdienstakquise

Ich hab jetzt auf sixx eine desillusionierende hundesendung gesehen: das ist ja nicht nur dass man dann einen hund hat. der ort bleibt ja trotzdem wie er ist. da war eine frau, die ihren hund durch den ort tragen musste, weil der ort so beschissen war, dass die beiden ihn nicht anders queren konnten. und der hund wog bestimmt dreißig kilo. wenn ich also einen assistenzhund habe, den ich zu edeka tragen muss um weniger stress zu haben, ist der wenige stress dann kaum zu spüren. ich meine, es ist dann kaum zu spüren, dass das dann weniger stress ist als vorher. jedenfalls kam dann ein hundeflüsterer, der per drill die hackordnung aufmischte, sodass die welt wieder funktionierte. aber ob das dann nun glück war, konnte ich nicht erkennen.


   User-Bewertung: /
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Begleitdienstakquise«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Begleitdienstakquise« | Hilfe | Startseite 
0.0044 (0.0022, 0.0010) sek. –– 639673401