>Info zum Stichwort Evolutionslehre | >diskutieren | >Permalink 
Pferdschaf schrieb am 14.7. 2019 um 20:19:47 Uhr über

Evolutionslehre

Darwin, der Typ mit den Minihoden, hatte schon als Bub mehr Haare auf den Backen, als alle seine Mitschueler und wenn gemeinschaftliche Turnspiele auf dem Programm standen, kam die Scham über ihn. Später zeigte sich die starke Körperbehaarung auch an Rücken, Armen und vor allem dem Gesicht, Darwin bekam Koteletten, das man hätte meinen können, sein weiblicher Zeugungsanteil stamme aus dem Zoo. Ich hab schon mal gegoogelt, ob Darwins Vater vielleicht Zoowärter war - war er nicht, der war Arzt. Darwin, der Halbaffe, hatte im besten Mannesalter Haare im Gesicht wie ein Gorilla, Einfach mal Charles Darwin auf dem Aquarell von George Richmond aus dem Jahr 1840 ansehen. Da ist Darwin noch sehr jung und was sieht dort das Auge sofort? - einen Halbaffen ! Soviel zu meiner Theorie.


   User-Bewertung: /
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Evolutionslehre«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Evolutionslehre« | Hilfe | Startseite 
0.0025 (0.0007, 0.0007) sek. –– 684587284