>Info zum Stichwort Gleichaltrige | >diskutieren | >Permalink 
Zabuda schrieb am 7.9. 2003 um 23:29:16 Uhr über

Gleichaltrige

Ich bin eigentlich ganz gut im klarkommen,mit Mensch und Tier,die meisten meiner Zimmerpflanzen gedeihen ebenfalls prächtig,doch mit Gleichaltrigen haut es nicht hin.Es ist eher unwahrscheinlich,daß es denn am Alter liegt;vielleicht bin ich hier nur anfälliger für gewisse Generationssyndrome,die ich mit mir nicht in Verbindung gebracht haben möchte,eventuell der unbestätigten,dennoch gern verallgemeinerten Sorglosigkeit der heutigen Zwanzigjährigen,dabei ist die No-Future-und-leck-mich-am-Arsch-Kiste doch auch schon längst vorbei,es interessiert mich auch weniger die statistische Politikverdrossenheit und die ungleich hohe Quote derer meines Alters an Demonstrationen ganz gleich welcher Art Beteiligten.Ich weiß nicht,was es ist,aber Gleichaltrige der ganzen Welt,ich hasse Euch.


   User-Bewertung: /
Was ist das Gegenteil von »Gleichaltrige«? Erkläre wie es funktioniert.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Gleichaltrige«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Gleichaltrige« | Hilfe | Startseite 
0.0022 (0.0010, 0.0004) sek. –– 705278498