>Info zum Stichwort Leberwurstbrot | >diskutieren | >Permalink 
zeichenreich schrieb am 6.4. 2003 um 23:36:39 Uhr über

Leberwurstbrot

Bei Leberwurst denke ich immer an meine Oma. Nicht weil meine Oma ein leberwurstartiges Wesen wäre - not at all! - nein, nur meine Kindheit ist unweigerlich mit den Besuchen bei meiner Oma verknüpft. Und die Besuche bei meiner Oma waren unweigerlich mit Leberwurstbroten verknüpft. Das stellte sich folgendermaßen dar: Loriot-Buch lesen - auf dem Perserteppich mit Matchbox-Autos spielen (daß die Autobahnen auf dem Teppich wesentlich verschlungener waren, als jene, auf denen wir zu meiner Oma fuhren, störte mich nicht im geringsten) - in der Speisekammer nach Süßem und auf dem Dachboden nach Gespenstern suchen - die Sonne zwischen den Bäumen des Waldes untergehen sehen (man hörte schon die Oma in der Küche rumoren) - Schnittchen vom Brettchen im Bauernzimmer essen: mir gehörten die mit Leberwurst.


   User-Bewertung: +3
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Leberwurstbrot«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Leberwurstbrot« | Hilfe | Startseite 
0.0021 (0.0010, 0.0004) sek. –– 684411170