>Info zum Stichwort Lyrik | >diskutieren | >Permalink 
Wülff schrieb am 13.5. 2003 um 13:50:52 Uhr über

Lyrik

Mondnacht liegt,
silbern scheinend
über Walpurgis.

Frühlingswind
will Kälte hemmen,
von den alten
Ufern stammend.

Frühlingswind
erhebt mit Singen
großer Mutter
Allgewalt.

>Neue Ufer<,
brüllt das Leben,
vergiß, vergeh'
was Altes war!



   User-Bewertung: /
Erfahrungsgemäß zeigt sich, dass Assoziationen, die aus ganzen Sätzen bestehen und ohne Zuhilfenahme eines anderen Textes verständlich sind, besser bewertet werden.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Lyrik«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Lyrik« | Hilfe | Startseite 
0.0013 (0.0006, 0.0002) sek. –– 678399781