>Info zum Stichwort Serienproduzentin | >diskutieren | >Permalink 
Freno d'Emergenza schrieb am 18.1. 2015 um 17:30:35 Uhr über

Serienproduzentin

Die wildgewordene und zunächst vom sozialen Umfeld vielfach als beunruhigend empfundene Kreativität von Frauen zwischen 30 und 50 erschöpft sich meist in einer sozial durchaus verträglichen Serienproduktion von Aschenbechern und ähnlicher Kleinkeramik. Die zunehmende Nichtraucherei stellt insofern ein künftiges frauenpolitisches Problem dar, weil diese Kleinkeramiken doch sehr oft nur als Aschenbecher sinnvoll verwendbar sind.


   User-Bewertung: /
Was kann man tun, wenn »Serienproduzentin« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Serienproduzentin«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Serienproduzentin« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0010, 0.0003) sek. –– 736588118