>Info zum Stichwort buchstäblich | >diskutieren | >Permalink 
mesi schrieb am 18.7. 2009 um 08:31:37 Uhr über

buchstäblich

Wenn buchstäblich nicht da ist, muß es wohl satzmäßig heißen? Mit jedem Satz scheint es mir, würde ich meine einstige Verehrung für dich zerblastern, matt und schwach schimmert die alte Liebe hervor, zartes Pflänzlein, anmutiges Fräulein Liebe, daß sich ihren Weg zu dir bahnen wird, egal, was andere dagegen tun möchten. Hütet Euch, ihr Unbekannten, Unbenamten, kann es nicht sein, daß eben dieses Fräulein nicht nur weiße Magie, sondern auch die häßliche Schwarze einsetzt, um endlich ans Ziel zu kommen? Beiseite also, ihr Ungläubigen, daß die Liebe nicht noch mehr Zeit verschwende...


   User-Bewertung: /
Wenn Dir diese Ratschläge auf den Keks gehen dann ignoriere sie einfach.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »buchstäblich«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »buchstäblich« | Hilfe | Startseite 
0.0053 (0.0029, 0.0010) sek. –– 797651754