>Info zum Stichwort Arsch | >diskutieren | >Permalink 
Bettina Beispiel schrieb am 21.4. 2017 um 11:16:34 Uhr über

Arsch

Ich schrieb grad eben am 21.4. 2017 um 10:52:06 Uhr über
Arsch:

Lehrerin zu klein Fritzchen im Deutschunterricht:
»Fritzchen kannst du uns ein Gedicht aufsagen
Fritzchen: »Der Arsch«

Lehrerin: »Aber Fritzchen, solche unanständigen Wörter sagt man doch nicht; und außerdem ist «Arsch"
kein Gedicht!"
Fritzchen: "Doch, Fräulein, ich habe nämlich gestern
mitbekommen, wie mein Papa zu meiner Mama sagte
'Schatz, dein Arscn ist ein Gedicht' "



Hab ich jetzt aus den 50ern in die Neuzeit übertragen! Denn bloß Copy&Paste aus der Vorzeit ist ja ne ganz billige Methode.



Lehrerin zu Kevin im Deutschunterricht:
»Kevin, kannst du uns ein Gedicht aufsagen
Kevin: »Der Arsch von meiner Mom!«

Lehrerin: »Aber Kevin, von deiner Mom den Arsch kennt doch hier niemand, oder ist der auf Facebook?, und überhaupt, das war gar kein Gedicht!"
Kevin: "Doch, Frau Meier, ich hab nämlich gestern mitgekriegt, wie Dad zu Mom gesagt hat:
'Schatz, dein Arsch ist ein Gedicht' "


   User-Bewertung: +3
Was kann man tun, wenn »Arsch« gerade nicht da ist? Bedenke bei Deiner Antwort: Die Frage dazu sieht keiner, schreibe also ganze Sätze.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Arsch«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Arsch« | Hilfe | Startseite 
0.0056 (0.0046, 0.0005) sek. –– 586686051