>Info zum Stichwort fjs | >diskutieren | >Permalink 
langobardenhagen schrieb am 26.7. 2003 um 07:19:39 Uhr über

fjs

alias franz josef-strauß (einst CSU). ein bayerisches »original«, dort verehrt wie ein halbgott und von edmund stoiber bewundert.
und wie mir einst im politikunterricht mitgeteilt wurde, soll fjs auch tatsächlich das ziel verfolgt haben, deutschland zur atommacht zu machen. na großartig.

höchst amüsant folgender ausschnitt von der csu-homepage, durch den klar wird, welch einen stellenwert der dicke bis heute in der csu genießt:

"Maget irrt: Franz Josef war ein Original
Franz Maget, Vorsitzender der bayerischen SPD-Landtagsfraktion, hat gegenüber der Mittelbayerischen Zeitung eine angebliche Sensation um seine Person enthüllt: Er heiße Franz Josef Maget, auf diesen Namen lauteten Ausweise und Führerschein des SPD- Politikers. Um die Sache noch ein wenig aufzubauschen, behauptete er, dass er im Gegensatz zum früheren CSU- Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß tatsächlich auf den Vornamen Franz Josef getauft sei. FJS dagegen, so behauptete Maget gegenüber der Zeitung, habe sich den Josef im Vornamen erst nachträglich zugelegt.

Wie so oft, irrt Maget auch hier: Der Geburtsschein des 1988 verstorbenen CSU-Politikers wurde vom Standesamt München I auf den Namen Franz Josef Strauß ausgestellt. Maget hat es offenbar nötig, sich mit allen Mitteln ins Gespräch zu bringen."

was für ein kindergarten.


   User-Bewertung: +3
Was hat ganz besonders viel mit »fjs« zu tun? Beschreibe es und erläutere warum.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »fjs«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »fjs« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0004, 0.0008) sek. –– 601310820