>Info zum Stichwort Pornozitrone | >diskutieren | >Permalink 
mcnep schrieb am 26.12. 2005 um 09:44:51 Uhr über

Pornozitrone

Die astringierende Wirkung der Zitrone wird bei der Produktion erotischer Filme genutzt, um Darstellerinnen noch kurz vor dem Ende eines Drehtags ein unbenutztes Äußeres zu verleihen.


   User-Bewertung: +1
Trage etwas zum Wissen der gesamten Menschheit bei, indem Du alles was Du über »Pornozitrone« weisst in das Eingabefeld schreibst. Ganze Sätze sind besonders gefragt.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Pornozitrone«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Pornozitrone« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0013, 0.0002) sek. –– 759263500