>Info zum Stichwort Wohnheim | >diskutieren | >Permalink 
biggi schrieb am 17.2. 2001 um 20:11:01 Uhr über

Wohnheim

großgeblümte orange textiltapete mit diversen glasfasern, dazu üni lila linoleum. der raum: einsachtzig breit, fuffzig meter lang. aller fünfzehn meter eine längsgerichtete neonröhre mit stahlblauem licht. davon alice-mäßig viele türen ins irgendwo, bestehend aus je zwei vier-personen-luftzellen mit sechzehn qm grundfläche und achtzig zentimeter breiten ausstiegen gen außenluft. mittlere fallhöhe sicher avitalisierend. scheibe c. ansonsten sehr kommunikativ. in der luft: asiatische kochkunst ganztags. wer da drin wohnt, wartet auf keine sonnenfinsternis. der paukt für die lichte zukunft der deutschen gesundheit. das teach yourself im erdgeschoß hat klospülung und duschabfluß von neunzehn etagen als kostenlose geräuschkulisse. nun frag mich, warum das hallenser physikum so viel besser ist als anderswo. ich verrats dir: halle ist nicht nur scheibe c. da gibt´s auch noch die burg, die aue und, man höre und staune, kneipen direkt neben der anatomie.


   User-Bewertung: +3
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Wohnheim«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Wohnheim« | Hilfe | Startseite 
0.0479 (0.0017, 0.0009) sek. –– 746650205