>Info zum Stichwort hundemüde | >diskutieren | >Permalink 
Mcnep schrieb am 15.7. 2001 um 21:20:13 Uhr über

hundemüde

Orion der Hundsstern ist wahrscheinlich schuld an der Namensgebung, denn zwischen dem 24. Juli und dem 23. August, in den sogenannten Hundstagen, durchläuft die Sonne sein Zeichen. Das ist aber so ziemlich das einzige, was in dieser Zeit läuft, die Welt hält Siesta. Und vor allem die Hunde (die ja nicht einmal die Kühlung des Schwitzens haben, denn ein Hund schwitzt nur ein wenig unter den Pfoten, ansonsten bleibt nur Hecheln) sind in dieser Zeit oft mehr tot als lebendig und vermeiden übermäßige Anstrengungen. Und wenn das eine privatmythologische Ableitung sein sollte, dann doch eine nit einer gewissen Plausibilität, finde ich.


   User-Bewertung: +3
Die Verwendung von Gross/Kleinschreibung erleichtert das Lesen!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »hundemüde«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »hundemüde« | Hilfe | Startseite 
0.0020 (0.0009, 0.0003) sek. –– 725772864