>Info zum Stichwort Hund | >diskutieren | >Permalink 
Rudi schrieb am 27.2. 2000 um 05:06:51 Uhr über

Hund

Mein früherer Chef (1981), der Gärtnermeister Scheuerer (auch »Maestro Abrazzo« genannt, pflegte z.B. immer zu sagen: Die »Hunds-Mehrwertsteuer«, Die »Hunds-Kinder«, das »Hunds-Unkraut«, der »Hunds-Rasenmäher«, etc.
Als wir einmal in der Nürnberger Innenstadt ein Grundstück säubern mußten, und er dabei in Hundekot griff, rief er: »Diese HundsHund«
Auch Elvis sang schon vom »Hound-Dog« was ja übersetzt HundsHund bedeutet.
Ich gab diesen nunmehr auch im Deutschen existierenden Ausdruck an meine Söhne weiter. die verwenden das jetzt auch. (der Chef ist leider schon tot).
Jetzt stehts auch im Netz.
Ich werde es auch als Stichwort hernehmen.


   User-Bewertung: -2
Assoziationen, die nur aus einem oder zwei Wörtern bestehen, sind laaaaaaangweilig.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Hund«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Hund« | Hilfe | Startseite 
0.0031 (0.0021, 0.0005) sek. –– 767405268