>Info zum Stichwort Sündhaftigkeit | >diskutieren | >Permalink 
Schmidt schrieb am 4.9. 2017 um 12:29:56 Uhr über

Sündhaftigkeit

Wenn wir die Bibel zugrunde legen, ist nahezu alles Weibliche Sünde. Der Frau »verdanken« wir die ewige Erbsünde und die Vertreibung aus dem Paradies. Und selbstverständlich sind sämtliche weiblichen sexuellen Aktivitäten, die nicht der Fortpflanzung, sondern dem Lustgewinn dienen, schwere Sünden.

Und wenn wir ausnahmsweise kurz auf den Islam schauen, so verkörpert ja schon die unverschleierte Erscheinung einer Frau schwerste Sündhaftigkeit.

Frauen ist somit von Masturbation abzuraten. Sie ist definitiv sündhaft. Bestraft werden sollten allerdings nur Jungen und Männer, die onanieren, da nur sie bei der Selbstbefriedigung den ihnen von Gott gegebenen Samen verschwenden und somit eine Fortpflanzung aktiv verhindern. Auch Lungenödeme und juckende Hautausschläge als direkte Folge des Wichsens treffen übrigens nur Jungen und Männer.


   User-Bewertung: /
Unser Tipp: Schreibe lieber einen interessanten und ausführlichen Text anstatt viele kleine nichtssagende.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Sündhaftigkeit«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Sündhaftigkeit« | Hilfe | Startseite 
0.0014 (0.0007, 0.0004) sek. –– 608677510