Anzahl Assoziationen zu diesem Stichwort (einige Beispiele folgen unten) 18, davon 18 (100,00%) mit einer Bewertung über dem eingestellten Schwellwert (-3) und 6 positiv bewertete (33,33%)
Durchschnittliche Textlänge 211 Zeichen
Durchschnittliche Bewertung 0,000 Punkte, 6 Texte unbewertet.
Siehe auch:
positiv bewertete Texte
Der erste Text am 9.1. 2001 um 19:33:56 Uhr schrieb
Eugen Aschenbrenner über Motivationskünstler
Der neuste Text am 20.8. 2014 um 01:35:13 Uhr schrieb
Bettina Beispiel über Motivationskünstler
Einige noch nie bewertete Texte
(insgesamt: 6)

am 12.10. 2006 um 13:41:53 Uhr schrieb
Rudi über Motivationskünstler

am 1.7. 2003 um 01:15:59 Uhr schrieb
texter über Motivationskünstler

am 12.10. 2006 um 13:33:27 Uhr schrieb
biggi über Motivationskünstler

Einige überdurchschnittlich positiv bewertete

Assoziationen zu »Motivationskünstler«

Seele schrieb am 9.11. 2001 um 12:53:34 Uhr zu

Motivationskünstler

Bewertung: 1 Punkt(e)

sind Wesen die sich im Bereich der Grenzerfahrungen aufhalten um bei
Grenzüberschreitungen unterstützend
zu wirken.
Da dies im engen zusammenhang zu Vertrauen steht,ist die Manipulationsebene aktiviert
So kann es auch in Motivationshandlungen
zu Schmerzerfahrungen kommen die extrem
demotivierend sein können.
Die Kunst liegt darin dies so weit wie möglich zu reduzieren um die körperliche Funktionsfähigkeit aufrecht zu erhalten.

agneta schrieb am 9.1. 2001 um 22:06:18 Uhr zu

Motivationskünstler

Bewertung: 1 Punkt(e)

Mich wollte so ein Motivationskünstler einmal zum Essen einladen. Da bin ich noch mit, aber danach habe ich ihn in den Wind geschossen.

Henry Helm schrieb am 16.12. 2001 um 21:57:27 Uhr zu

Motivationskünstler

Bewertung: 1 Punkt(e)

Obwohl es gegensätzliche Literatur gibt, die Motivierbarkeit ablehnt:
Manchmal braucht man Begründungen wofür man sich beteiligen soll, wofür etwas gut ist, weshalb man durchhalten soll.
Manchmal braucht man Tricks wie man gelegentliche Unentschlossenheit und Ersatzwege umgeht, die man in Phasen der Entschlossenheit initiieren kann.

Manchmal die Erinnerung an den Entschluß oder Vorhaben die in Tagen intensiver Arbeit vorlorengegenagen sind.
Manchmal auch nur die schweigende unaufdringliche Erinnerung, weil nicht der Eindruck entstehen soll, wir hätten es vergessen wenn wir uns gerade zur Fortsetzung entschlossen hatten (besonders bei Kindern).

Einige zufällige Stichwörter

fettauge
Erstellt am 23.1. 2001 um 20:42:57 Uhr von Metzgervereinigung, enthält 15 Texte

SterbenOhneJeEinemMädchenInsGesichtGesehenZuHaben
Erstellt am 31.5. 2002 um 11:55:23 Uhr von InQbuZ, enthält 30 Texte

Nazarenergroupie
Erstellt am 25.4. 2003 um 18:47:36 Uhr von mcnep, enthält 4 Texte

LuziferUndAhriman
Erstellt am 7.12. 2003 um 02:38:21 Uhr von Mystikerin, enthält 18 Texte

Einlenkpunkt
Erstellt am 14.12. 2007 um 14:03:25 Uhr von Peter K., enthält 1 Texte


Der Assoziations-Blaster ist ein Projekt vom Assoziations-Blaster-Team (Alvar C.H. Freude und Dragan Espenschied) | 0,0086 Sek.
E-Mails sammelnde Stinke-Spammer: Fresst das! | Tolle E-Mail-Adressen