>Info zum Stichwort Belichtungszeitfetischisten | >diskutieren | >Permalink 
Noi Albinoi schrieb am 18.3. 2006 um 13:27:02 Uhr über

Belichtungszeitfetischisten

Es gibt Photoforen! Photoforen sind Sammelbecken notorischer Automatikfeinde, sich selbst definierend als echte Photographen, hingegen jeder andere kein solcher sein darf. Weil was nicht sein darf, kann auch nicht sein. Photoforen erkennt man an ihren Bildersammlungen, die sich Tag um Tag und Bild um Bild gleichen, eine Blume, ein Makrofrosch, ein Fliegengential, das 495. Rohr einer auf s/w gespushten Industrieanlage, noch ein Akt, ein Kinderbilder. Damit sie, die Belichtungszeitfetischisten nicht merken, wie sie Bild um Bild, frei jeglicher Kreativität, replizieren, ausspeien, versteigen sie sich auf die Technik. Der wahre »Künstler« ist jener, der von seiner Zeitautomatik die Zeit abliesst und sie im M-Modus nachstellt. Stark, wirklich stark. Echte Kunst.


   User-Bewertung: +2
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Belichtungszeitfetischisten«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Belichtungszeitfetischisten« | Hilfe | Startseite 
0.0026 (0.0013, 0.0006) sek. –– 756701491