>Info zum Stichwort Donnerstagsbeichte | >diskutieren | >Permalink 
Zirkumdirektor schrieb am 25.11. 2021 um 03:01:30 Uhr über

Donnerstagsbeichte

Nun ist der Termin festgesetzt: Freitag, 17 Uhr 15 werden wir, der Noli und ich, das 3D-Studio in den Zirkumbögen aufsuchen. Es wird nicht gerade billig sein, wir vom Zirkum sind sonst eher sparsame Menschen. Der Noli, 20 cm groß!
Ich hoffe sehr, dass die Farbe seiner Nase, ein warmes Rot, gut getroffen wird. Und das Graublau der Augen. Schön wäre es, wenn die Lippen geöffnet wären ein klein wenig, ein Lachen bei einem Clown müsste sein. Indes, ich will keinerlei Vorschriften machen, wenn es soweit ist, indem der Noli ganz er selbst sein muss. Es soll ja auch ein Zeitdokument sein, indem das Figürchen gewiss uns alle überleben wird.
Das war also damals im Zirkum Mode, soll es dereinst heißen, und: So lustig sind die Clowns heutzutage nicht mehr! Und wie primitiv war doch damals die Technik (weil dem 3D-Druck eine gewisse Körnigkeit noch anhaftet momentan). Aber dieser Mangel ist doch gerade der künstlerische Wert! wird man dann einwenden, mit den allerersten Photografien war es ebenso!


   User-Bewertung: +5
Bedenke: Uninteressante und langweilige Texte werden von den Assoziations-Blaster-Besuchern wegbewertet!

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Donnerstagsbeichte«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Donnerstagsbeichte« | Hilfe | Startseite 
0.0061 (0.0047, 0.0008) sek. –– 741703129