>Info zum Stichwort Duchamp | >diskutieren | >Permalink 
usedtobeen schrieb am 6.6. 2005 um 10:03:00 Uhr über

Duchamp

Als man in einer großen Marcel-Duchamp-Retrospektive - vielleicht war es damals aber auch erstmal nur eine Surrealisten-Retrospektive - das bekannte Pissoir (aka »Fountain«) ausstellen wollte, mußte man feststellen, daß es dieses Kunstwerk gar nicht mehr gab. Es wurde also eine Replik in Auftrag gegeben, also ein Pissoir, welches natürlich dem 1910er oder was Original entsprechen mußte, und um es perfekt zu machen, wurde auch der originale Marcel-Duchamp-Schriftzug, den der Künstler damals auf das KLO gemalt hatte, um es vom KLO zum KUNSTWERK zu transferrieren, perfekt nachgeahmt.

So wurde aus dem Readymade doch noch ein »richtiges« Werk - mit ausführenden Kräften und alles...


   User-Bewertung: +1
Oben steht ein nichtssagender, langweiliger Text? Bewerte ihn »nach unten«, wenn Du Bewertungspunkte hast. Wie geht das?.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Duchamp«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Duchamp« | Hilfe | Startseite 
0.0019 (0.0007, 0.0005) sek. –– 745871110