>Info zum Stichwort Fortpflanzungsgeschichte | >diskutieren | >Permalink 
tootsie schrieb am 17.7. 2013 um 22:18:59 Uhr über

Fortpflanzungsgeschichte

Ich übersetze gerade meinen ersten Roman. Es handelt sich dabei um erotische Literatur - also um eine Fortpflanzungsgeschichte.

Ich werde noch eine Weile mit dem Kram beschäftigt sein, weil ich nur etwa 2000 Wörter am Tag schaffe. Ist aber okay, weil es für jedes Wort fünf Cent gibt. Bildung, die sich auszahlt.

Normalerweise verlangen Übersetzer das Doppelte. Da ich aber dank Hartz die Preise drücken kann, kriege ich jeden Auftrag, den ich will.

Danke, Deutschland!


   User-Bewertung: /
»Fortpflanzungsgeschichte« ist ein auf der ganzen Welt heiß diskutiertes Thema. Deine Meinung dazu schreibe bitte in das Eingabefeld.

Dein Name:
Deine Assoziationen zu »Fortpflanzungsgeschichte«:
Hier nichts eingeben, sonst wird der Text nicht gespeichert:
Hier das stehen lassen, sonst wird der Text nicht gespeichert:
 Konfiguration | Web-Blaster | Statistik | »Fortpflanzungsgeschichte« | Hilfe | Startseite 
0.0052 (0.0029, 0.0010) sek. –– 821059228